30 Jahre ALTIOS: Eine internationale Erfolgsgeschichte

Der führende Dienstleister im Bereich internationale Marktexpansion für KMU feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Maier Vidorno Altios ist stolz, Teil der ALTIOS Gruppe zu sein. Anlässlich des 30. Jubiläums schauen wir zurück auf die bisher wichtigsten Etappen dieser Reise.

/ Wie alles begann: Eine Vision, ein innovatives Projekt

Mit dem Wachstum des internationalen Handels stellt sich früher oder später bei jedem Unternehmen die Frage der Internationalisierung. Schaut man 30 Jahre zurück, war der geopolitische Kontext noch ein ganz anderer – die Struktur der Europäischen Union, die Integration Chinas in die WTO, das stetige Wachstum der USA, der Aufstieg der BRICS-Staaten, das Auf und Ab der lateinamerikanischen Volkswirtschaften, etc. Trotz dieser vielen Veränderungen in der Welt sind die Hindernisse, denen sich Unternehmen auf ausländischen Märkten stellen müssen, damals wie heute immer noch dieselben.

Auf der einen Seite ist der Aufbau des internationalen Geschäfts für KMU oft komplex, langwierig und kostspielig. Oft scheitern diese Unternehmen an mangelnder Expertise, fehlender finanzieller Ressourcen oder den nötigen lokalen Netzwerken.

Auf der anderen Seite ergeben sich durch die Expansion ins Ausland viele neue Möglichkeiten. Internationalisierung bedeutet häufig günstiger zu produzieren oder einen größeren Absatzmarkt zu erreichen. Unternehmen nutzen ihre internationale Vernetzung zur Aneignung von Wissen und Kompetenzen, um damit neue, individuell an den jeweiligen Markt angepasste Dienstleistungen und Produkte zu schaffen. Die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen wird zunehmend dahingehend beurteilt, wie gut sie in der Lage sind, die Internationalisierung und die damit verbundenen Chancen für Wachstum, Innovation und Inspiration zu nutzen.

Genau aus dieser Beobachtung heraus ist ALTIOS 1991 entstanden. Die einfache Idee dahinter, exportierenden Unternehmen bei der Erreichung Ihrer Ziele im Ausland zu unterstützen. ALTIOS ist die Geschichte einer Passion für das internationale Geschäft und das Zusammentreffen von fünf Persönlichkeiten – Bruno Mascart, David Gerard, Patrick Ferron, Boris Lechevalier und Klaus Maier. Der Fokus liegt im Wesentlichen auf drei Säulen:

  1. Für die reibungslose Integration in neue Märkte, Länder und Kulturen bieten wir Unternehmen ein umfassendes Netz globaler Standorte, auf allen Wachstumsmärkten strategisch gut positioniert.
  2. Wir entwickeln ganzheitliche, operative Lösungen aus einer Hand, um die Expansion der Unternehmen in jeder Phase ihrer internationalen Reise zu erleichtern: Strategie, Business Development, Rekrutierung, HR-Dienstleistungen, Verwaltung von Tochtergesellschaften, Akquisition, Produktionsstättenaufbau.
  3. Um dieses innovative Service-Modell herum wächst ein leistungsfähiges Netzwerk von internationalen Partnern, das stetiges Wachstum und Synergien zur Nutzung globaler Chancen fördert: Staatliche Institutionen, Private Equity Unternehmen, Banken, Wirtschaftsverbände, etc.

 

Mit mehr als 750 Experten in 22 Ländern hat sich ATLIOS über die Jahre zum führenden Ansprechpartner für KMU in Sachen Internationalisierung weltweit entwickelt. ALTIOS ist darüber hinaus unabhängig geblieben, indem seine Partner und Manager 100% der Anteile halten.

In den letzten 30 Jahren hat ALTIOS über 10.500 Unternehmen in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien unterstützt, dort ihre Expansionsprozesse optimiert und ihren Einstieg auf vielen globalen Märkten erleichtert.

/ 30 Jahre Expansion: Highlights

1991

Gegründet von Bruno Mascart in Sydney, Australien. Unterstützung von europäischen Unternehmen bei ihrem Markteintritt und -aufbau in Australien. 3 Mitarbeiter.

1997

Gründung des ersten ALTIOS Büros in Nantes, Frankreich von David Gerard, der zuvor zwei Jahre im Büro in Australien tätig war. 9 Mitarbeiter.

1999

Patrick Ferron tritt in das Unternehmen ein. Zusätzlich zu Australien (Pazifik) und Frankreich (Europa) baut ALTIOS Partnerschaften in den USA (Nordamerika), Argentinien (Südamerika) und China (Asien) auf und geht damit zu einer Strategie über, die ausländische Unternehmen in jeder Region der Welt unterstützt. 18 Mitarbeiter.

2003

Boris Lechevalier tritt in das Unternehmen ein und gründet das zweite französische ALTIOS Büro in Lyon. Durch organisches Wachstum werden die Büros in den USA und Brasilien (nach der Schließung des Büros in Argentinien) integriert. 27 Mitarbeiter.

2005

Aufbau einer Niederlassung in Indien (Neu-Delhi) durch organisches Wachstum. 45 Mitarbeiter.

2008

Strategische Partnerschaft mit der Crédit Agricole Gruppe, wodurch ALTIOS von einem Netzwerk aus 150 Partnern in 50 Ländern profitiert. ALTIOS wird der exklusive Partner der Crédit Agricole und LCL für die Internationalisierung ihrer französischen Firmenkunden. Weiterentwicklung der ALTIOS-Strategie, die darauf abzielt, die Präsenz zu vergrößern und sich auf die 20 größten Weltmärkte zu konzentrieren. 72 Mitarbeiter.

2011

Eröffnung neuer Niederlassungen in Mexiko, Russland und Deutschland durch organisches Wachstum. 136 Mitarbeiter.

2012

Akquisition eines führenden Unternehmens in Polen und Osteuropa. Launch der innovativen Lösung, International Strategy Practice für schnell wachsende Unternehmen, die sich internationalen Veränderungen ausgesetzt sehen. 165 Mitarbeiter.

2013

Eröffnung neuer Niederlassungen in Asien – in Hong Kong durch organisches Wachstum und in Singapur durch Akquisition. 188 Mitarbeiter.

2014

Entwicklung der Trade & Invest Lösung für Wirtschaftsförderungen, um die Internationalisierung der regionalen Unternehmen voranzubringen und ihre Region für ausländische Investoren attraktiv zu machen; Austrade, SelectUSA, Invest Quebec, DIT… 215 Mitarbeiter.

2015

Eröffnung der Niederlassungen in Kanada und Großbritannien durch organisches Wachstum. Entwicklung von Partnerschaften mit Investmentfonds, um den Unternehmensbeteiligungen Möglichkeiten der Internationalisierung zu bieten. 246 Mitarbeiter.

2016

Eröffnung der Niederlassung in Italien durch organisches Wachstum. Erweiterung der Partnerschaft mit der Crédit Agricole Italien, um deren italienische Firmenkunden bei ihrer Internationalisierung zu unterstützen. 265 Mitarbeiter.

2018

Eröffnung der Niederlassungen in Spanien und Dubai durch organisches Wachstum. Einigung auf eine Partnerschaft mit der SANTANDER UK, um ihre britischen Firmenkunden zu unterstützen. 292 Mitarbeiter.

2019

Strategische Partnerschaft mit der National Bank of Canada und Development Bank of Canada, um kanadische Unternehmen bei ihrer Internationalisierung zu unterstützen. Launch der neuen Lösung External Growth Practice für Cross-Border Akquisitionen adressiert an KMU. 350 Mitarbeiter.

2020

Eröffnung der Niederlassungen in Vietnam, Malaysia und Neuseeland durch organisches Wachstum. Launch der neuen visuellen Identität ALTIOS‘, um die Herkunft und den Einfluss des Unternehmens im neuen Jahrzehnt zu bekräftigen. 384 Mitarbeiter.

2021

Akquisition einer internationalen Beratungsfirma in Spanien. Fusion mit Maier+Vidorno (300 Mitarbeiter), dem führenden Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für die Internationalisierung deutscher Firmen in Indien. Klaus Maier wird neuer Partner der Gruppe. Launch der Global HR Solution, die internationales HR (Rekrutierung, Management, Leistung und Flexibilität) umfasst. 750 Mitarbeiter.

/ Neue Anforderungen: Vom Export zur Internationalisierung 

In den letzten zwei Jahrzehnten konnten wir erhebliche Veränderungen bei der Strategiewahl unserer Kunden beobachten. Zunehmend ziehen sie es vor, die Kontrolle über die Geschäftsstrategie, den Markt, die Preispolitik und die Kunden zu behalten und eine Abhängigkeit von Handelspartnern (Distributoren, Agenten, etc.) zu vermeiden.

Die Dienstleistungen von ALTIOS haben sich daher in den letzten Jahren erheblich weiterentwickelt und gehen über die traditionellen Marketing- und Vertriebsleistungen hinaus. In immer größer werdenden kompetitiven internationalen Märkten und noch mehr in den potentialträchtigen Tier I Märkten, muss ein Exportunternehmen seinen Kunden den Kauf seiner Produkte so leicht wie möglich machen. Dabei ist eine lokale Präsenz vor Ort beispielsweise unerlässlich.

ALTIOS bietet Unternehmen in jeder Phase der Marktexpansion große Expertise und umfassende Internationalisierungslösungen.

Lösungen, angepasst an jede wichtige Phase der Internationalisierung:

  • Strategie: Definition von Zielen, Potential, Organisation, Fahrplan und Finanzierung
  • Expansion: Aufbau von Geschäftsbeziehungen im Ausland, Marktforschung, Business Development, strategische Partnerschaften
  • Set-Up: Mit Hilfe von HR-Lösungen (Recruitment, Management, Hosting…) und/oder durch das Verwalten der ausländischen Tochtergesellschaften (Gründung, Verwaltung, Buchhaltung, Steuern…)
  • Investment: Durch eigene Umsetzung („build“) oder externem Wachstum („buy“)

Ein integriertes, globales Netzwerk mit 35 lokalen Büros in 22 Ländern (85% des globalen BIPs)

  • Nord- und Südamerika: USA, Kanada, Mexiko, Brasilien
  • Europa/Mittlerer Osten: UK, Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland, Schweiz, Polen/Osteuropa, Tschechien, Russland, VAE
  • Asien Pazifik: Indien, China, Hong Kong, Japan, Singapur/Südostasien, Vietnam, Malaysia, Australien, Neuseeland

Ein starkes Team aus multikulturellen Experten mit Unternehmergeist, die in einem einzigartigen Netzwerk an Standorten in aller Welt arbeiten

  • Mehr als 750 Mitarbeiter, 30 Nationalitäten, 36 gesprochenen Sprachen

Mit dieser Erfahrung hat ALTIOS International großes Know-how in einer Vielzahl von Industrien entwickelt:

  • Agrar- und Ernährungswirtschaft
  • Gesundheit & Medizin
  • Technologie
  • Konsumgüter
  • Luftfahrt & Automotive
  • Agrar- und Nahrungsmittel
  • Infrastruktur & Umwelt
  • Einzelhandel & Dienstleistungen
/ Starke Werte als Entwicklungsprinzip

Zuhören

Wir kümmern uns um unsere Kunden auf der ganzen Welt. Wir erarbeiten uns ihr Vertrauen, indem wir mit Ehrlichkeit und Integrität langfristige Partnerschaften aufbauen.

Unternehmergeist

Wir teilen mit unseren Kunden den Geist der Eroberung und des Abenteuers für neue Terrains. Für uns gibt es keine Grenzen: Wir hören nie auf, neue Möglichkeiten zu erkunden, um weltweit zu wachsen.

Vielseitigkeit

Wir bringen ein großes Maß an Erfahrungen ein, woraus Mehrwert, Innovation und Fortschritt entstehet. 

Passion

Wir vereinen Menschen aus der ganzen Welt, die sich für Internationales begeistern. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Märkten, die sich für unsere Kunden und ihr internationales Wachstum öffnen.

Teamgeist

Wir kümmern uns um unsere Kunden auf der ganzen Welt. Wir erarbeiten uns ihr Vertrauen, indem wir mit Ehrlichkeit und Integrität langfristige Partnerschaften aufbauen.

/ Partner Ihres Vertrauens für internationalisierte KMU

„Es ist großartig, Teil der ALTIOS-Gruppe zu sein. Das 30-jährige Bestehen ist mehr als eine Erfolgsgarantie für die Gruppe. Seit unserer Fusion ist es uns möglich, deutschsprachigen Unternehmen ein breit gefächertes Serivceangebot bei deren Internationalisierungsvorhaben weltweit zu bieten. Ich freue mich, dass die nächsten 30 Jahre in dieselbe Richtung gehen: Die Interessen unserer Kunden bestmöglich zu vertreten, Vorschläge und Angebote zu unterbreiten und uns stets weiterzuentwickeln, um unserer Rolle als führender, internationaler Vermittler gerecht zu werden,” sagt Klaus Maier, ALTIOS Managing Partner und Gründer von Maier Vidorno Altios

„Seit der Gründung von ALTIOS spielt kontinuierliches Wachstum schon immer eine wichtige Rolle. Das Unternehmen ALTIOS wird in den kommenden Jahren in viele weitere Länder expandieren. Diese Lokalisierungsstrategie ist zum einen essenziell, um unser Qualtitäsversprechen zu erfüllen, und zum anderen, um unseren Kunden Zugang zu neuen Märkten zu schaffen. Ab 2022 planen wir die Eröffnung von zwei neuen Niederlassungen in der Schweiz und Japan. In den nächsten fünf Jahren werden weitere Standorte in den G30-Ländern folgen. Wir werden weiterhin innovativ sein, indem wir bestehende Geschäftsbereiche ausbauen und neue Geschäftsbereiche entwickeln, um unsere Kunden mit noch besseren Leistungen zu unterstützen,“ fährt Bruno Mascart fort, Managing Partner und Mitgründer von ALTIOS.

Über ALTIOS: ALTIOS International (ALTIOS) wurde 1991 gegründet und ist ein führendes globales Beratungsunternehmen, das sich auf internationale Expansion und Cross-Border-Investitionen von KMU und Mid-Cap-Unternehmen konzentriert. ALTIOS unterstützt Unternehmen mit einer einzigartigen Präsenz von 750 multikulturellen Spezialisten in 35 globalen Büros, die die 22 größten Märkte der Welt abdecken. Bis heute hat ALTIOS über 10.500 Kunden betreut. ALTIOS agiert als starker internationaler Partner für die Kunden, vom Ausarbeiten der Wachstumsstrategie über die Gründung und das Management der ausländischen Niederlassungen mit der alltäglichen Compliance-Verwaltung (HR, Gehaltsabrechnung, Buchhaltung, Steuern…), bis hin zu strategischen Investmententscheidungen wie z. B. Cross-Border-Akquisitionen und Joint Ventures. ALTIOS bietet umfassende, praktische und kosteneffiziente Lösungen, zur Generierung neuer Umsätze und Optimierung der Auslandsaktivitäten in den wichtigsten Volkswirtschaften der Welt. ALTIOS arbeitet mit internationalen Unternehmen, Investmentfonds, Banken, Wirtschaftsverbänden und Regierungsbehörden zusammen. ALTIOS Werte: Zuhören, Teamgeist, Agilität, Leidenschaft, Unternehmertum

Kontakt: www.altios.com, LinkedIn ALTIOS oder www.mv-altios.de, Maier Vidorno Altios LinkedIn

Pressekontakt: Patrick Ferron, Mitgründer und Partner von ALTIOS, p.ferron@altios.com

Sie arbeiten an einem aktuellen Internationalisierungsprojekt?