Fusion: ALTIOS und Maier+Vidorno schliessen sich zum weltweit größten Dienstleister für internationale Marktexpansion zusammen

/ Begleitung internationaler Unternehmen bei Expansion in neue Länder und Märkte

ALTIOS International (ALTIOS) und Maier+Vidorno (M+V) gaben heute bekannt, dass sie ihre weltweiten Kräfte bündeln sowie Marketing-Kompetenz und Kundenbeziehungen zusammenführen. Die beiden Dienstleister legen damit das Fundament für eine starke europäische Marke, die ihre weltweiten Kunden ganzheitlich bei deren Internationalisierungsvorhaben unterstützt. Insbesondere für KMUs und mittelständisch geprägte Unternehmen, die sowohl innerhalb Europas als auch weltweit expandieren wollen, schaffen ALTIOS und M+V einen echten Mehrwert.

32 Global offices

Wie von M+V in Indien gewohnt, bietet auch das erweiterte Netzwerk für jede Phase der Internationalisierung pragmatische Dienstleistungen aus einer Hand; Von der strategischen Beratung und Marktanalyse über den lokalen Vertrieb und dem Business Development bis hin zu Cross-Border M&A und Standortsuche für Greenfield-Projekte. Darüber hinaus erbringt die neue Gruppe weltweit Dienstleistungen wie Buchhaltung,
Gehaltsabrechnung, Steuerberatung sowie unterschiedlichste Personallösungen wie z. B. Personalleasing, Personalbeschaffung und HR-Dienstleistungen.

/ Ihr zuverlässiger Partner für internationales Wachstum

Gemeinsam sind ALTIOS und M+V das führende Dienstleistungsunternehmen für internationale Marktexpansionen:

/ Über 50 Jahre gemeinsame Erfahrung im internationalen Handel und bei internationalen Investitionen
/ 750+ Fachleuten in 32 Büros weltweit
/ Präsenz in 22 Ländern: USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Kolumbien, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, Polen/Osteuropa, Russland, VAE, Indien, Bangladesch, China, Hongkong, Singapur/Südostasien, Vietnam, Malaysia, Neuseeland und Australien
/ 150+ bewährte Partner in 50+ Ländern auf der ganzen Welt
/ 10.500+ zufriedene Kunden auf der ganzen Welt
/ 2.500+ Marktanalysen abgeschlossen, 3.500+ Partner identifiziert & geprüft, 1.500+
Firmengründungen und -verwaltungen, 2.500+ Führungskräfte rekrutiert, 450+ Cross-BorderInvestitionsprojekte abgeschlossen

/ ALTIOS und M+V wissen, was Firmen benötigen, um international erfolgreich zu sein - Genau davon profitieren die Kunden

Ziel des Zusammenschlusses ist ein nachhaltiger Mehrwert für die Kunden von ALTIOS und M+V. Die Kunden von ALTIOS profitieren von einer erweiterten Expertise auf dem indischen Markt und die Kunden von M+V profitieren von der weltweiten Präsenz von ALTIOS in 22 Ländern. Deutschsprachige Firmen haben nun einen sofortigen Zugang zu vielen bedeutenden Märkten und können – mit einem einzigen Partner – ihr weltweites Wachstum schnell und unbürokratisch vorantreiben.

„ALTIOS unterstützt seit 30 Jahren Unternehmen bei der internationalen Expansion, wobei das Interesse an unserem Geschäftsmodell in den letzten Jahren stark zugenommen hat“, sagt Bruno Mascart, Präsident und Mitbegründer von ALTIOS. „ALTIOS und M+V haben eine gemeinsame Vision und unsere Partnerschaft ermöglicht uns, einen großen Schritt in Richtung dieses Ziels zu machen. Unsere gemeinsame Plattform wird einen enormen Mehrwert für internationale Unternehmen, unsere strategischen Partner (Banken, Investoren, Wirtschaftsverbände, Regierungsbehörden) und die Unternehmen bieten, die ihre internationale Präsenz ausbauen wollen“, sagt Bruno Mascart. 

Klaus-MAIER

„Es gibt eine schnell wachsende Nachfrage nach internationalen Expansionsdienstleistungen, die, wie von ALTIOS und M+V angeboten, pragmatisch und hands-on sind. Nachdem wir uns bisher auf Südasien konzentriert haben, insbesondere Indien, können unsere Kunden künftig auf eine globale Lösung für ihre Internationalisierungsvorhaben zugreifen und mit nur einem einzigen Partner in den wichtigsten Weltmärkten ihre Geschäfte aufbauen. Die so erzielten Skalenvorteile bieten einen echten Mehrwert für unsere Kunden“, sagte Klaus Maier, Geschäftsführer und Mitgründer von Maier+Vidorno. „Mit Blick auf die zunehmende Bedeutung des internationalen Handels und der Cross-Border-Investitionen arbeiten wir weltweit eng mit verschiedensten Behörden, Banken und Wirtschaftsverbänden zusammen. Unsere Kunden profitieren sehr stark von unseren weltweiten Kontakten und unserem länderübergreifenden Netzwerk.”

Sie arbeiten an einem aktuellen Internationalisierungsprojekt?