Aktuelles

EN

Vertrieb in UK - Maier Vidorno Altios

Vertrieb in UK

Um mit Ihrer internationalen Expansion und Vertriebsaktivitäten im Vereinigten Königreich erfolgreich zu sein, müssen Sie verschiedene Strategien zur Marktentwicklung und die Chancen kennen, die das Land bietet. Die Wahl der Vertriebskanäle hängt unter anderem von den Produkten und Zielgruppen ab. Altios kann Sie bei Ihrer Entscheidung beraten und unterstützen.  

Vertriebspartnerschaften:

Es ist wichtig, einen geeigneten Vertriebspartner für Ihr Unternehmen im Vereinigten Königreich zu finden. Die Suche nach einem geeigneten Vertreter oder Unternehmen erfordert oft Zeit und Mühe. Ohne einen geeigneten Vertriebspartner, den richtigen Zeitpunkt und ein angemessenes Budget kann es sehr kostspielig sein, auf dem britischen Markt erfolgreich zu sein.

London ist die Hauptstadt, und die meisten wirtschaftlichen Aktivitäten finden im Süden des Vereinigten Königreichs statt. Der Flughafen Heathrow, ein Drehkreuz im Westen Londons, ist eines der größten Drehkreuze Europas für Fracht. 95 % der Waren, die in das Vereinigte Königreich ein- und aus dem Land herausgehen, werden per Schiff transportiert. Allein im Hafen von Felixstowe werden jährlich etwa 4 Millionen Container bewegt. Im Norden Englands gibt es 12 bedeutende Handelshäfen, darunter im Humber-Gebiet das größte Hafenzentrum des Vereinigten Königreichs. Das neue Modell der UK Freeports revolutioniert den Zugang zum Vereinigten Königreich, indem es nationale Zentren schafft, in denen Unternehmen von vereinfachten Prozessen und Steuervorteilen profitieren können.

Die Suche nach einem Agenten oder Distributor erfordert gute Kenntnisse der englischen Sprache und ein gutes Verständnis der Kultur, einschließlich Professionalität, Höflichkeit, Diplomatie, Konservatismus in der Geschäftskultur, Beziehungsaufbau, Sinn für Humor und direkte Kommunikation. Ohne dies wird es schwer sein, Zugang zum Markt zu bekommen.

Grundsätzlich ist es wichtig, eine enge Beziehung zu den Vertriebspartnern aufzubauen und regelmäßig Informationen auszutauschen.

Das Produkt ist auch relevant für die Auswahl des Vertreters. Für standardisierte Produkte wie Konsumgüter kann dies über Großhändler und Einzelhändler erfolgen; für spezialisierte Produkte ist ein Vertreter mit Branchen- und Produktkenntnissen von Vorteil.

Die Einstellung eines Landesvertreters / Markenbotschafters kann den Unterschied ausmachen:

Durch den Ausbau Ihrer Präsenz im Land mit der Einstellung eines Landesvertreters / Markenbotschafters / Business Developers können Sie Ihrem Unternehmen Vorteile verschaffen:

– Maximiert die Chance, auf dem Markt Fuß zu fassen und erfolgreich zu sein, indem Sie “lokal” werden,
– Zeigt Ihren Partnern, dass Sie sich darum bemühen, Beziehungen zu ihnen aufzubauen, indem Sie in ihrer Nähe sind.
– Reduziert die Anzahl der Geschäftsausgaben und verringert Ihren CO2-Fußabdruck.
– Liefert direktes Feedback aus dem Feld über Ihren Vertreter.

Altios kann Ihnen bei der Rekrutierung der richtigen Talente durch unser “Global HR Practice” Team helfen, das auf den grenzüberschreitenden / interkulturellen Rekrutierungsprozess spezialisiert ist und der mit den Werten Ihres Unternehmens verknüpft ist. Wir können Ihr Unternehmen von allen administrativen, rechtlichen und sozialen Einschränkungen befreien und Lohnabrechnungslösungen für Ihre Mitarbeiter bereitstellen, die den Arbeitsgesetzen der örtlichen Behörden entsprechen.

M&A:

In den letzten Jahren, insbesondere nach der Pandemie, hat es einen Anstieg von M&A-Projekten innerhalb der europäischen Märkte gegeben. Ein externes Wachstumsprojekt ermöglicht es Organisationen, Wachstumshebel außerhalb des heimischen Marktes zu nutzen. Es erfordert jedoch Vorbereitung und Methodik. Es handelt sich um einen komplexen Prozess mit Hindernissen (Kultur, Bewertung, Zielauswahl). Das Altios-Team von M&A-Analysten kann Ihnen helfen, die Strategie zu validieren, einen internen Projektleiter zu benennen, das Budget festzulegen, die Begründung für die Operation zu definieren (Markteroberung, Technologie, Marke); den idealen Zieltypus klar zu definieren; und das Akquisitionsmodell zu bestimmen (100% oder schrittweiser Kapitalaufbau).

Abhängig von der Größe und Durchführung einer M&A-Transaktion müssen verschiedene Gesetze beachtet werden, und der Prozess kann zwischen 12 und 18 Monaten dauern.

Nichts mehr verpassen

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um neue, relevante Informationen schneller zu erhalten.