M&A, Merger and Acquisition, weltweit, Internationalisierung

Marktexpansion durch M&A

Weltweit eine gute Alternative zu traditionellen Expansionsmethoden
Nutzen Sie diese praktische Möglichkeit, mit unserem M&A Experten ein persönliches Gespräch zu führen. Während eines MS Teams Meetings gehen sie auf Ihre Fragestellungen ein.

Expertengespräche

05. bis 09. Dezember 2022

09:00 – 17:00 Uhr (MEZ)

Internationales Wachstum ist ein fester Bestandteil Ihrer unternehmerischen Entwicklungsstrategie und Sie möchten Ihren Marktanteil in in diversen Ländern steigern? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, statt der klassischen Markterschließungsstrategien wie bspw. Vertrieb über Partner oder der Gründung einer Tochtergesellschaft, ein Unternehmen auf dem Auslandsmarkt zu erwerben? Möglicherweise könnte für Ihr Unternehmen diese Alternative die optimale sein.

Maier Vidorno Altios hat einen pragmatischen Ansatz für externes Wachstum entwickelt, der sich speziell an KMU und Mid-Cap-Unternehmen richtet. Gern analysieren wir für Sie, ob in Ihrer Situation der Kauf eines Unternehmens im Ausland sinnvoll ist.

Zielgruppe: Geschäftsführer, Exportleiter, Export Manager, Business Development Manager

Sprache: Englisch

Experte

Alexandre Kaplan, M&A, weltweit

Alexandre KAPLAN, Direktor Corporate Finance, verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in Cross-Border M&A. Er arbeitete bei verschiedenen Investmentbanken wie Société Générale und Frenger Corporate Finance in London und Paris. Im Jahr 2019 kam KAPLAN zu Altios Paris.

Er berät kleine, mittlere und große Unternehmen sowie Private Equity-Gesellschaften bei ihrer externen Wachstumsstrategie und kann auf eine Erfolgsbilanz von mehr als 30 Beratungsprojekte verweisen.

Anmeldung

Grundsätzlich finden alle Gespräche zwischen dem 05.12.2022 und 09.12.2022 statt. Je nach Auslastung, ist es jedoch möglich, dass Ausweichtermine vereinbart werden. Zur Terminabstimmung und Themeneingrenzung, werden wir Sie im Vorfeld kontaktieren.

Um die Gespräche besser planen zu können, melden Sie sich bitte bis spätestens 02.12.2022 unten an. 

Die Teilnahme ist kostenfrei.