Doing Business in Polen: Das Potenzial Polen

Mit einem BIP von über 570 Milliarden Euro ist Polen die sechstgrößte Volkswirtschaft in der EU und auch der größte Markt in Mittelosteuropa (38 Millionen Einwohner) mit der niedrigsten Arbeitslosenquote. Es wächst schneller als Deutschland und der EU-Durchschnitt. Zudem gilt der polnische Markt als krisenresistent, das BIP verzeichnete im Jahr 2020 einen kleinen Rückgang und steigt seitdem stetig an.

Das Land bietet zudem gute Voraussetzung für Investitionen, ausländische Investitionen sind eine Quelle von Kapital, Wachstum und Arbeitsplätzen. So werden ausländische Investitionen durch bestimmte Steuererleichterungen oder auch die Sonderwirtschaftszonen gefördert. Mit dem Ziel, bestimmte Regionen wirtschaftlich voranbringen, gibt es attraktive Steuervorteile, oft wird auch die Infrastruktur gestellt und es gibt administrative Unterstützung.

Die Lage in der Mitte Europas ermöglichtet einen Export in andere EU-Länder. Weitere Vorteile von Polen sind neben dem großen Binnenmarkt auch relativ niedrige Arbeitskosten, qualifizierte Arbeitskräfte sowie eine gute Verkehrs- als auch IT-Infrastruktur.

Was hat Maier Vidorno Altios zu bieten?

Maier Vidorno Altios bietet umfassende Beratung und eine breite Palette professioneller Dienstleistungen an, darunter die Ausarbeitung globaler Wachstumsstrategien, Marktstudien, Partnersuche und Risikoprüfung, lokaler Vertrieb und Business Development, Firmengründung, Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung und Steuerdienstleistungen, HR-Lösungen einschließlich Personalsuche, Personal Hosting und HR-Beratung, M&A-Beratung, Standortanalyse und Aufbau von Produktionsstätten.

Unser Expertenteam in Polen bietet das nötige Fachwissen, um Sie in allen Bereichen zu unterstützen

Experte

Marius Heickmann

MARIUS HEICKMANN verfügt über mehr als 7 Jahre Erfahrung in der Internationalisierungsberatung und im grenzübergreifenden Projektmanagement. Er unterstützt erfolgreich Unternehmen mit Sitz in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) bei ihrer weltweiten Marktexpansion. Als Business Development Manager bei Maier Vidorno Altios arbeitet er am Standort Köln und ist Teil unseres dortigen Outbound-Teams.

An der Universität Bonn absolvierte HEICKMANN erfolgreich das Studium der Asienwissenschaften mit Schwerpunkt Wirtschaft & Gesellschaft, insbesondere in Indien und Südostasien. Er begleitet jährlich etwa 30 Projekte unserer Kunden aus unterschiedlichsten Branchen wie Pharmazeutika, Medizintechnik, Automotive, Chemie, Maschinenbau, Elektronik und Automation.

KONTAKT

T +49 221 880 408 18

M +49 162 174594 2

E m.heickmann@mv-altios.de

Publikationen

Vertrieb in Polen

Vertrieb in Polen

Polen ist ein Mitgliedsstaat der Europäischen Union und somit gelten die europäischen Regeln der Freizügigkeit und des EU-Binnenmarktes. Dennoch gibt es deutliche Unterschiede bei den Absatzstrukturen von Waren oder Dienstleistungen, es muss auch das örtliche Kaufverhalten und Produktpräferenzen beachtet werden.

Read More »
Company formation in Polen- Firmengründung

Firmengründung in Polen

Die Wahl einer geeigneten Rechtsform ist bei der Firmengründung in Polen ein wichtiger erster Schritt.  Grundsätzlich ist die Amtssprache polnisch, somit müssen alle Dokumente auf Polnisch vorliegen. Dies gilt für jegliche Kommunikation mit Behörden. Das polnische Recht bietet eine große

Read More »
Marktstudie und Informationen - Maier Vidorno Altios

Marktstudie Polen

Mit einem BIP von über 570 Milliarden Euro ist Polen die sechstgrößte Volkswirtschaft in der EU und auch der größte Markt in Mittelosteuropa (38 Millionen Einwohner) mit der niedrigsten Arbeitslosenquote. Es wächst schneller als Deutschland und der EU-Durchschnitt. Zudem gilt

Read More »
Payroll in Polen

Payroll in Polen

Um eine Gehaltsabrechnung in Polen durchzuführen, benötigt der Arbeitgeber folgende Unterlagen der Mitarbeiter: Rentenangaben, Qualifikationen, NIP-Nummer (Steueridentifikationsnummer) und die Postanschrift. In Polen gibt es einen Mindestlohn, aktuell liegt dieser bei 3.010 PLN pro Monat und 19,70 PLN pro Stunde (Stand

Read More »
Personalsuche in Polen

Personalsuche in Polen

Polen hat aufgrund der guten Universitäten und dualen Ausbildungen viele potenzielle Mitarbeiter zu bieten. Es gibt ca. 16,8 Millionen Erwerbstätige, die Arbeitslosenquote beträgt um die 5 Prozent. Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften ist groß, manche Branchen leiden unter dem

Read More »

Events